/ Design by pchand.ch

Therapeutische und klassische Massagen

Massagen sind eine der ersten natürlichen Heilmethoden, die bis 2600 v. Chr. zurück reicht. Eine Massage ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele; sie dient sowohl der reinen Entspannung als auch der Medizinischen Therapie.

Oft besteht ein Zusammenhang zwischen körperlicher Anspannung und seelischem Empfinden.

Die therapeutische Massage hilft z.B. bei Verspannungen und Beschwerden des Bewegungsapparates.

Sie wirkt positiv auf das ganze System:

  • Harmonisierung der Körperfunktion
  • Ausgleich und Durchblutungsförderung der Muskulatur
  • Anregung des Lymphflusses
  • Verminderung von Schmerzen
  • Psychische Entspannung
  • Förderung des Heilprozesses
  • und vieles mehr

 

Diese Veränderung bzw. Entspannung des gesamten Organismus, führt zu einem besseren Körperempfinden.